Freitag, 20 April 2018 12:17

Protest Reloaded

geschrieben von
Kreative, künstlerische und neue Formen von politischer Intervention "Die Jugend ist unpolitisch!"

Eine Veranstaltung für Mitarbeitende der Jugendarbeit, Lehrer/innen und Pädagog/innen,

bietet  Impulse und Hilfestellungen zur Umsetzung der eigenen Projekte politischer Beteiligung im Arbeitskontext!

Darüber hinaus ist jede/r, die/der Lust zur Auseinandersetzung mit dem Thema hat, herzlich willkommen!        

Die Teilnahme ist kostenfrei

Wann:  9. Mai 2018 um 14.30 Uhr -20.45

Wo: Halle 6, Dachauer Straße 112d, 80636 München

Anmeldung bis 4.5.2018 unter: info@bildungszentrum-freising.de

 
Donnerstag, 07 Dezember 2017 17:39

Veranstaltungen vom 15. auf 16.09.2018

geschrieben von

 

 

In diesen zehn Kommunen wird 2018 die "Lange Nacht der Demokratie" durchgeführt:

 

Augsburg

Ansprechpartner: Claudia Junker-Kübert und Lorenz Semmler (Bezirksjugendring Schwaben)

Kontakt: lorenz.semmler@bezjr-schwaben.de

 

Donauwörth

Ansprechpartner: Prof. Dr. Joachim Grzega und Gudrun Reißer (Volkshochschule Donauwörth)

Kontakt: gudrun.reisser@vhs-don.de

 

Kronach

Ansprechpartner: Sabine Nachtrab (Volkshochschule Kreis Kronach)

Kontakt: sabine.nachtrab@vhs-kronach.de

 

München

Ansprechpartner: Dr. Christian Boeser-Schnebel (Netzwerk Politische Bildung Bayern)

Kontakt: christian.boeser@phil.uni-augsburg.de

 

Murnau

Ansprechpartner: Annett-Maria Jonietz (Landratsamt Garmisch-Partenkirchen) und Heinfried Barton (Volkshochschule Murnau)

Kontakt: Annett-Maria.Jonietz@lra-gap.de

 

Stadt Puchheim

Ansprechpartner: Jens Tönjes (Gemeinde Puchheim)

Kontakt: Jens.Toenjes@puchheim.de

 

Regensburg

Ansprechpartner: Jürgen Stammberger (Bayerisches Schullandheimwerk)

Kontakt: stammberger@online.de

 

Straubing

Ansprechpartner: Elisabeth Bachmann (Stadtjugendring Straubing)

Kontakt: geschaeftsfuehrung@sjr-straubing.de

 

Würzburg

Ansprechpartner: Felix Hofmann (Stadtjugendring Würzburg)

Kontakt: felix.hofmann@sjr-wuerzburg.de

 

Wunsiedel (Landkreis)

Ansprechpartner: Michaela Hermannsdörfer (Volkshochschule Fichtelgebirge) und Stefan Denzler (Koordinierungs- und Fachstelle „Demokratie leben in der Mitte Europas")

Kontakt: Denzler@ebz-alexandersbad.de

 

 

Wenn Sie die Veranstalter vor Ort unterstützen möchten bzw. Fragen haben, können Sie sich direkt an die Ansprechpartner wenden.